Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
13.09.2018

Persönliche Einladung für

[Titel] [Firstname] [Lastname]


Aktuelle Themen aus Wissenschaft, Forschung, Politik & Gesellschaft - diskutiert in hochkarätiger Runde mit anschließendem Networking: Verlag Holzhausen und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung laden zur Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe Holzhausen Science Forum ein.


Datum:
Donnerstag, 11.10.2018 | 10:00 - 13:30 Uhr
Ort: Veranstaltungsraum des BMBWF, Palais Harrach, Freyung 3, 2. Stock, 1010 Wien


PROGRAMM

Moderation: Friedrich FAULHAMMER, Rektor Donau Universität Krems

10:00 – 10:05 BEGRÜSSUNG | Gabriele AMBROS, Geschäftsführerin, Verlag HOLZHAUSEN,Präsidentin FORSCHUNG AUSTRIA

10:05 – 10:10 ERÖFFNUNG | Elmar PICHL, Sektionschef, Leiter der Hochschul-Sektion, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

10:10 – 10:30 INTER- ODER MULTIDISZIPLINÄRE FORSCHUNG AUS SICHT DER FÖRDERAGENTUR | Klement TOCKNER, Präsident des österreichischen Wissenschaftsfonds FWF

10:30 – 10:50 KÜNSTLERISCHE FORSCHUNG – FORSCHENDE KUNST | Eva BLIMLINGER, Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien

11:10 – 11:30 ARCHÄOLOGIE IM 21. JAHRHUNDERT: EINE DISZIPLIN ZWISCHEN DEN DISZIPLINEN | Sabine LADSTÄTTER, Leiterin, Österreichisches Archäologisches Institut der ÖAW

11:30 – 11:50 PHILOLOGIE UND NATURWISSENSCHAFT - IMAGE AND MATERIAL ANALYSIS IN CULTURAL HERITAGE | Heinz MIKLAS, Professor für Slawische Altphilologie und Balkanistik, Institut für Slawistik, Universität Wien

11:50 – 12:10 DIE WISSENSCHAFT KOMPLEXER SYSTEME AM BEISPIEL DER MEDIZIN | Stefan THURNHER, Center for Medical Statistics, Informatics and Intelligent Systems, MedUni Wien

12:10 – 12:30 HERAUSFORDERUNGEN VON SOZIAL-ÖKOLOGISCHEN TRANSFORAMTION ZUR NACHHALTIGKEIT
| Helmut HABERL, Institut für Soziale Ökologie, Universität für Bodenkultur Wien

12:30 – 12:50 DISKUSSION


12:50 – 13:30 NETWORKING AM BUFFETT

ZUR ANMELDUNG

PROGRAMM (PDF)

Verlag Holzhausen - Der Sach- und Wissenschaftsbuchverlag
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verlagholzhausen.at

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlag Holzhausen
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.