Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
17.10.2019

Wir freuen uns, Sie über die Neuerscheinung der Reihe Neulateinische Bibliothek des Verlag
Holzhausen informieren zu dürfen und wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Ihr Verlag Holzhausen
 

 

Neuerscheinung

Adam Schröter. Regni Poloniale Salinarum Vielicensium Descripto

Das Salzbergwerk von Wieliczka

Die Salzmine von Wieliczka, einem Ort in der Nähe von Krakau, gehört seit 1978 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In seiner rund siebenhundertjährigen Geschichte hat das Bergwerk, das schließlich eine Tiefe von etwa 300 Metern erreichte, unzählige Besucher angezogen, unter ihnen Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1790. In der vorindustriellen Zeit war es ein durchaus gefährliches Unterfangen, sich an einem Seil in die Schächte hinabzulassen und die tief gelegenen Kammern aufzusuchen.

Hrsg. Siegmar DÖPP 

230 Seiten | 21 x 29,7 cm | Hardcover | EUR 45,00
ISBN: 978-3-902976-86-4 | ISSN: 2521-3229

SHOP NOW!

 
Weiterlesen

 

Bereits erschienen

Johannes Freinsheim: Supplementa in Q. Curtium. Supplemente zu Q. Curtius

Freinsheims bekanntes Supplement in neuer deutscher Übersetzung und erstmals mit seinen umfangreichen Quellenangaben. Ein zentraler Text der neulateinischen Literatur und paradigmatisches Zeugnis für frühneuzeitliches Historiographieverständnis.

Johannes Freinsheim: Supplementa in Q. Curtium

Supplemente zu Q. Curtius

Gabriel SIEMONEIT 320 Seiten | 13 x 20 cm | Hardcover 
EUR 45,00 I ISBN: 978-3-903207-06-6 I ISSN: 2521-3229

SHOP NOW!

 
Weiterlesen

 

Bereits erschienen

Marius Barletius: De obsidione Scodrensi. Über die Belagerung von Skutari

Herausgegeben, übersetzt und erläutert von Stefan ZATHAMMER

Marinus Barletius (geb. um 1450 in Skutari, gest. nach 1510 in Rom) war ein katholischer Priester und einer der bedeutendsten Vertreter des albanischen Humanismus. Stefan Zathammer übersetzt, erläutert und führt in Barletius‘ historiographisches Werk De obsidione Scodrensi ein - und macht dadurch die Erlebnisse und Eindrücke des Autors während der Belagerung seiner Heimatstadt Skutari gegen Ende des 15. Jahrhunderts wieder lebendig.

Stefan ZATHAMMER 230 Seiten | 21 x 29,7 cm | Hardcover 
EUR 45,00 I ISBN: 978-3-902976-78-9 | ISSN: 2521-3229

SHOP NOW!

 
Weiterlesen

 

Verlag Holzhausen - Der Sach- und Wissenschaftsbuchverlag
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verlagholzhausen.at

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlag Holzhausen
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.