Märchen (neu) erzählt

Die Überarbeitung bekannter Märchenmotive nach den LUNA CHRONIKEN

Wie können Motive bekannter Märchen in Romanen des 21. Jahrhunderts übernommen, umgeformt und verarbeitet werden?
Warum werden Märchen als Vorbilder herangezogen und auf welche Art und Weise wird hierbei vor-gegangen?
Welche Auffälligkeiten und Überschneidungen gibt es?

Zur genauen Betrachtung wurde die Roman-Reihe die Luna Chroniken der US-amerikanischen Autorin Marissa Meyer ausgewählt.
Da die vier Einzelromane der Reihe unterschiedliche Märchen zum Vorbild haben, jedoch im selben Universum angesiedelt sind. Somit konnte ebenfalls eine Analyse der Rahmenhandlung stattfinden.

Das Ziel des vorliegenden Werkes ist es, die Zusammenhänge zwischen den Geschichten der Volks- und Kunstmärchen und der Neuerzählung von Märchen in der Kinder und Jugendliteratur herzustellen und zu analysieren.

ISBN: 978-3-903207-45-5
Tamara Giefing BA MA

Jetzt bestellen